Prüfungsantworten

Antworten zum Wissenstest - Zertifizierung "Google Ads-Suchmaschinenwerbung"

Die kürzlich aktualisierte Google Ads Search-Zertifizierung ist eines der kostenlosen Google-Zertifizierungsprogramme, die in Google SkillShop verfügbar sind Google SkillShop. Um Ihr Search Ads-Zertifikat zu erhalten, müssen Sie eine Zertifizierungsprüfung bestehen. Die Zertifizierungsprüfung enthält mehr als 170 mögliche Fragen. Neben 21 Fragen aus der Wissensüberprüfung. Verwenden Sie dieses Handbuch, um Zeit zu sparen – „Google Ads-Suchmaschinenwerbung“ – Fragen und Antworten zur Zertifizierungsprüfung.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on reddit
Share on email

Der Optimierungsfaktor umfasst mehr als 50 Empfehlungen, um Suchkampagnen zu optimieren.

___

Richtig

Falsch

___

Welcher der folgenden Faktoren wirkt sich nicht auf den Optimierungsfaktor eines Kontos aus?

___

Änderungen bei der Auktionsdynamik

Änderungen beim Conversion-Tracking

Umbenennung der Kampagnen

Umschichtung des Budgets

___

” Was in der Theorie oft wahr ist, stimmt in der Praxis oft nicht. Konzentrieren Sie sich darauf, Ihre Fähigkeiten zu verbessern, und sparen Sie Zeit beim Bestehen der Prüfungen.”

Wie erstellt Google Ads responsive Suchanzeigen?

___

Google Ads erstellt die Anzeigen basierend auf vorhandenem Anzeigentext sowie vorhandenen Landingpages und Erweiterungen.

Google Ads erstellt die Anzeigen basierend auf vorhandenem, leistungsstarkem Anzeigentext.

Google Ads verwendet unterschiedliche Kombinationen der vom Nutzer erstellten Anzeigentitel und Textzeilen.

Google Ads verwendet unterschiedliche Kombinationen der vom Nutzer erstellten Anzeigentitel und URLs.

___

Suchen Sie nach Antworten zur Zertifizierungsbewertung? Nicht nur die Wissenstest, oder? Hier finden Sie eine Anleitung mit allen möglichen Fragen und Antworten zur Zertifizierung “Google Ads-Suchmaschinenwerbung”. Lassen Sie sich in weniger als 15 Minuten zertifizieren.

Wie viele Anzeigen sollten Sie pro Anzeigengruppe haben?

___

Eine oder zwei

Nur eine

Drei bis fünf

Zwei bis drei

___

„Eine Stunde beim Bestehen der Prüfung ist eine Stunde länger, um praktische Fähigkeiten zu erwerben. Mit dem Antwortbogen können Sie die Prüfung in 15 Minuten bestehen. Oder weniger.”

Welches sind die drei erforderlichen Bestandteile einer Textanzeige?

___

Beschreibung, Pfadfelder und Anzeigentitel

Beschreibung, Pfadfelder und URL

Anzeigentitel, Beschreibung und Pfadfelder

Anzeigentitel, Beschreibung und URL

___

Sortieren Sie die folgenden Elemente in der richtigen Reihenfolge. Beginnen Sie mit der obersten Ebene.

___

1. Konto
2. Kampagne
3. Anzeigengruppe
4. Anzeige

___

Was ist der größte Vorzug von Google-Suchkampagnen?

___

Die zugehörigen Anzeigen erscheinen als Text-, Video- oder Banneranzeigen auf Partnerwebsites von Google.

Sie beeinflussen organische Ergebnisse.

Sie erreichen Nutzer in der Google-Suche, die Interesse an Ihrem Unternehmen haben könnten, unabhängig davon, wonach sie suchen.

Die zugehörigen Anzeigen werden ausgeliefert, wenn ein Nutzer nach einem Produkt oder einer Dienstleistung sucht, die Sie anbieten.

___

Welcher Teil einer Suchanzeige wird nicht automatisch bei dynamischen Suchanzeigen erzeugt?

___

Alle werden automatisch erzeugt

Textzeile

Ziel-URL

Anzeigentitel

___

Welche beiden Nutzer sehen eine Anzeige mit den Keywords “+schwarz +shirt” (festgelegt als Modifizierer für weitgehend passende Keywords)?

___

Jemand, der nach dem Begriff “Ich möchte ein schwarzes Shirt kaufen” sucht

Jemand, der nach dem Begriff “schwarzes langarm shirt” sucht

Jemand, der nach dem Begriff “shirt” sucht

Jemand, der nach dem Begriff “shirt braun” sucht

___

Werbung mit Google Ads beginnt damit, Kampagnen zu erstellen, die Ihre Unternehmensziele unterstützen. Welchen Kampagnentyp würden Sie für die jeweilige Situation auswählen?

___

1. Diese Anzeigen werden neben Google-Suchergebnissen oder auf anderen Google-Partnerwebsites wie YouTube ausgeliefert, wenn Nutzer nach ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen suchen.
2. Mit diesen Anzeigen können Sie mehr Interaktionen, App-Installationen und In-App-Käufe erzielen. Sie werden im Google Such- und Displaynetzwerk sowie bei Google Play und auf YouTube präsentiert.
3. Diese Anzeigen können auf YouTube und im gesamten Google Displaynetzwerk ausgeliefert werden – entweder eigenständig oder in anderen gestreamten Videos.
4. Mit diesen Anzeigen können Sie für Ihre Produkte werben und Nutzern detaillierte Informationen zu Ihrem Angebot liefern. Sie werden auf Google Shopping und neben Suchergebnissen ausgeliefert.

Suchanzeigen (1)
Universelle App-Anzeigen (2)
Videoanzeigen (3)
Shopping-Anzeigen (4)

___

Auf welche Weise unterstützt Google Ads Sie dabei, Ihre Unternehmensziele zu erreichen?

___

Sie erhöhen die Markenbekanntheit.

Sie können mehr Umsätze erzielen – online, in Apps, im Geschäft oder telefonisch.

Sie können Kaufentscheidungen beeinflussen, indem Sie auf Ihre Produkte und Dienstleistungen aufmerksam machen.

Alles oben genannte

___

Weisen Sie die automatischen Gebotsstrategien dem richtigen Kampagnenziel zu.

___

 1. Sichtbarkeit
2. Conversions
3. Umsatz
4. Zugriffe

Klicks maximieren (4)
Ziel-CPA (2)
Angestrebter Anteil an möglichen Impressionen (1)
Ziel-ROAS (3)

___

Welche der folgenden Optionen ist ein großer Vorteil der automatischen Gebotseinstellung von Google Ads?

___

Gebote basierend auf der Nutzer-ID

Gebote basierend auf dem Anteil an möglichen Impressionen

Abstufen des Tagesbudgets

Automatische Gebotseinstellung

___

Ordnen Sie dem Marketingziel die passende Anzeigenerweiterung zu.

___

1. Sie möchten mehr Anrufe in Ihrem Unternehmen erhalten.
2. Nutzer sollen eine Beschreibung eines Ihrer Produkte sehen, noch bevor sie auf die Anzeige klicken.
3. Sie möchten Nutzer auf bestimmte Seiten Ihrer Website weiterleiten.
4. Sie betreiben viele Einzelhandelsfilialen und Ihre potenziellen Kunden sollen die Entfernung zwischen ihrem Standort und Ihren Filialen sehen können.

Standorterweiterung (4)
Anruferweiterung (1)
Snippet-Erweiterungen (2)
Sitelink-Erweiterung (3)

___

Welche Anzeigenerweiterungen werden automatisch eingeblendet?

___

SMS-Erweiterungen, Erweiterungen mit Zusatzinformationen und Snippet-Erweiterungen

Angebotserweiterungen, Erweiterungen mit Zusatzinformationen und Sitelink-Erweiterungen

Sitelink-Erweiterungen, Erweiterungen mit Zusatzinformationen und Snippet-Erweiterungen

Sitelink-Erweiterungen, Standorterweiterungen und Anruferweiterungen

___

Warum sind Anzeigenerweiterungen wichtig?

___

Der Cost-per-Click für Anzeigenerweiterungen ist niedriger als der für Suchanzeigentitel.

Sie garantieren Werbetreibenden mehr Interaktion mit der Anzeige.

Sie verbessern die Anzeigenqualität und tragen zur Senkung der Conversion-Kosten bei.

Sie steigern die Interaktion mit der Anzeige und beeinflussen deren Qualität.

___

Warum würde sich der Kundenabgleich gut für einen Werbetreibenden eignen, der eine Website nicht mit Remarketing-Tags versehen möchte?

___

Mit dem Kundenabgleich können Personen erreicht werden, die bereits zuvor die Website besucht haben.

Mit dem Kundenabgleich können Personen erreicht werden, die bisher noch nicht seine Website besucht haben.

Der Kundenabgleich basiert auf selbst erhobenen Daten statt auf einem Remarketing-Tag.

Der Kundenabgleich würde sich nicht gut eignen, denn hierfür müsste er seine Website mit einem Tag versehen.

___

Richtig oder falsch? Mithilfe von Zielgruppen mit gemeinsamen Interessen können Werbetreibende Nutzer erreichen, die sich über ihre Produkte oder Dienstleistungen informieren und Kaufbereitschaft zeigen.

___

Richtig

Falsch

___

Welche der folgenden Optionen können anhand von Zielgruppensignalen angepasst werden, um Suchkampagnen noch effektiver zu machen?

___

Länge des Anzeigentitels

Keywords

Netzwerke

Alle oben genannten Optionen

___

Welche drei wichtigen Faktoren bestimmen die Anzeigenqualität?

___

Voraussichtliche Klickrate, Anzeigenformate und Anzeigenrelevanz

Voraussichtliche Klickrate, Nutzererfahrung mit der Landingpage und Anzeigenrelevanz

Voraussichtliche Klickrate, max. CPC-Gebot und Nutzererfahrung mit der Landingpage

Max. CPC-Gebot, Nutzererfahrung mit der Landingpage und Anzeigenrelevanz

___

Was macht eine positive Nutzererfahrung mit der Landingpage aus?

___

Übersichtlich angeordnete Inhalte

Hohe Anzahl an Zugriffen

Relevante und selbst erstellte Inhalte

Transparenz in Bezug auf Ihr Unternehmen

___

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on reddit
Share on email